Castagna Esplosiva,

Tournéedaten

und es geht im nächsten Winter weiter. (Winter 19/20)

 

Wiederaufnahme am 3.11 in Hinwil

weitere Daten folgen hier...

.

.

.

.

.

(Anfrage für Freie Termine bitte an info@herz-feuer.ch

 

 

 

 

 

Vergangenes:

Premiere 25. November 2018 Hinwil 17:30 Ortsmuseum

Sonntag 2. Dezember Gemeinde Dürnten 18:00 Kirche

Donnerstag 6. Dezember Uster 18:00 Stadtpark

Freitag 7. Dezember Wetzikon 19:00 Kirche

Sonntag 16. Dezember Uster 17:30 Stadtpark

Sonntag 23. Dezember Uster 17:30 Stadtpak

3. Februar 2019 Rikon im Schöntal SpielwerkPlatz (Kollekte) 

23. Februar 2019 MaroniFest Zürich   (Kollekte)

 

 

 

Stimmen aus dem Publikum:

Stimmen aus dem Publikum:

 

"danke das ihr mit leisen Geschichten aber riesengrossem Ausdruck die Wärme des Feuers in die Herzen der Zuschauer gebracht habt"

 

"Explosiv, humovoll und einfach köstlich"

 

"eine wunderbare Mischung aus bezaubernden Szenen, toller Musik, SChalk und Frohsinn- Peppe und Maria bringen mich zum staunen und herzhaft lachen"

 

"die kalte Nacht und die Effekte des Feuers oder der Glut gaben so ein harmonisches Bild"

 

"es war verzaubernd, sinnlich, erlebnisreich spannend und einfach wunderschön anzuschauen"

 

"Maria in Ihrer absolut verspielt, träumerischen und exsplosiven Energie"

 

"Flammend feurigige Italianità, mit dem Gusto von feinsten Maroni, herzerwärmend schön"

 

"mit ansteckender Heiterkeit und vielen artistisch gekonnten überraschungen"

 

"irgendwo zwischen wehemütig Altmodisch und märchenhaft Zeitlos"

 

"verzaubernd"

 

"Witzig und sehr schön zur WEihnachtszeit"

 

"Besser könnte der Titel Castagna Esplosiva das Stück nicht bezeichnen"

 

"ein Richtiges Wintermärchen"

"man Muss es einfach gesehen haben, es war ein verträumtes, fuliminiantes und explosives Winterspektakel, das akrobatisch und von der Feuerkunst her auf einem hohen Niveau stand. wer das Spektakel verpasst hat sollte dies unbedingt nachholen"

 

"spannend, amüsant, unterhaltsam, ein Spektakel der Extra Klasse"

 

"Zauberhaft- mit seinem Charme und dem vielfältigen Feuer und artistischen Elemenden, fesselte Eure Geschiche"

 

"Wie bei einem guten Schwarzweissfilm, fühlte ich mich in eine andere Zeit versetzt"